Video zur Verfügung gestellt @Christian Dialer

Das Geschäftsfeld „Intermodal Network“ umfasst 11 Ganzzuglinien in Nord-Süd-Verkehr mit einer wöchentlichen Kapazität von 2.500 Ladungen.

Mit 2.000 kranbare Aufliegern, Wechselbrücken, Bulk-, Frigo-, Thermo- und Boxcontainern sowie kranbaren Walkingfloor Trailern befördert das Nothegger Intermodal Network Güter nach Süditalien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Finnland, Griechenland und in die Türkei.

Vorteile: 
– Non-Stop-Direktverbindungen
– Höhere Nutzlasten von 27 bis 29 Tonnen
– Umgehung der Wochenend- und Feiertagsfahrverbote
– ganzjährig gesicherte Kapazitäten
– Umweltfreundlich – Einsparung von CO2-Emissionen

 

Nutzen Sie die Vorteile der Intermodal-Transporte und schicken Sie uns heute noch Ihre Anfrage