Greenlog & Nothegger kooperieren im Intermodalverkehr mit dem Ziel Europa – die Türkei und weitere Länder mit Iran, Georgien und den GUS-Staaten über intermodale Verbindungen zu verbinden.

Greenlog Intermodal, mit einer über 30-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet des intermodalen Verkehrs, ist führend in intermodalen Verbindungen zwischen der Türkei und Europa. Neben Verbindungen zu bekannten Terminals wie Wels, Ludwigshafen, Köln, Duisburg, Neuss und Sopron bietet Greenlog auch Verbindungen nach Bari, Faenza, Verona, Mailand, Kassel, Leipzig, Dietikon, Herne, Valenton, Dourges, Bettemburg, Zeebrugge und Rotterdam.

Die beiden Unternehmen nutzen derzeit RORO-Verbindungen zwischen der Türkei und Italien, um weitere Verbindungen und Transportlösungen in ganz Europa herzustellen. Auch die kontinentale Zugverbindung zwischen Halkali – Budapest – Sopron – Neuss – Hamburg ist stark ausgelastet.

Durch die Bündelung der Kräfte können die beiden Unternehmen ihre Flächendeckung und Flexibilität gegenüber ihren Kunden ausweiten.

 

Nutzen sie die Vorteile der Intermodal-Transporte und schicken Sie uns heute noch Ihre Anfrage