Das Geschäftsfeld „Intermodal Network“ umfasst 11 Ganzzuglinien in Nord-Süd-Verkehr mit einer wöchentlichen Kapazität von 2.500 Ladungen.